WARUM ES UNS GIBT

Die Flüchtlingshilfe Steinachtal e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Flüchtlinge in Schönau, Altneudorf und Heiligkreuzsteinach unterstützt.

 

Wir möchten engagierte Bürgerinnen und Bürger zusammenbringen, um gemeinsam den Flüchtlingen zu helfen. Misstrauen, Vorurteilen und Widerstand wollen wir Neugier, Wertschätzung und Dialog gegenüberstellen und hoffen so, einen Beitrag zu einem friedlichen und gedeihlichen Miteinander zu leisten.

 

Es gibt einmal Flüchtlinge, die der Stadt zugewiesen werden, d.h. die Stadtverwaltung sorgt für Wohnraum und in der Regel für Spüle, Herd, Kühlschrank und Waschmaschine. Dann gibt es Flüchtlinge, die privat eine Wohnung gefunden haben und mehr zufällig hier bei uns landen; diese versorgen wir nach Bedarf.

 

Zur Zeit betreuen wir 62 Personen, davon 29 Kinder und Jugendliche, die in Schönau und Altneudorf leben. Die Menschen kommen aus Afghanistan, Irak, Iran, Kosovo, Libanon, Nigeria und Syrien. Alle diese Flüchtlinge haben gemeinsam, dass sie Deutsch lernen müssen, wobei einige von ihnen noch nie eine Schule besucht haben.